Schnittstellen

  • FIAS-Protokoll

    Die FIAS-Schnittstelle (Fidelio Interface Application Specification) kommuniziert mit einem Fidelio kompatiblem System. Diese Schnittstelle ist nach dem Standard L066D Zertifiziert.

  • Telnet

    Die Telnet-Schnittstelle ermöglicht es, Daten im RAW-Format zu senden und zu empfangen. Die Schnittstelle ist fast identisch mit der TCP/UDP-Schnittstelle. Jedoch werden im Gegensatz zu dieser die Verbindungen offen gehalten. Die Kommunikation kann auch über eine serielle Schnittstellen erfolgen.

    ,
  • BluOS

    BluOS

    Die Einrichtung der Lautsprecher erfolgt zuerst mittels BluOS-App auf dem Smartphone, Tablet oder PC. Danach werden die eingebundenen Geräte automatisch erkannt. Jedes Gerät bekommt eine eigene ID zugeordnet, diese beginnt bei 100. Wird ein Gerät entfernt, so wird die ID im Hintergrund reserviert bleiben.

  • Certas

    Die Certas-Schnittstelle kommuniziert Alarmmeldungen zu Certas AG der Schweiz. Es können so Alarme, welche eine Aufmerksamkeit des Certas benötigen via Internet einfach übermittelt werden.

  • Netzwerküberwachung

    Die Netzwerküberwachung ermöglicht es, einzelne Netzwerkgeräte in einer Netzwerkschnittstelle asynchron zu beaufsichtigen. Dabei werden diverse Methoden unterstützt.

    ,
  • KNX/EIB

    KNX/EIB

    Die KNX/EIB-Schnittstelle kann über Ethernet oder USB angebunden werden. Es wird aber ausdrücklich empfohlen, ein Ethernet-Gateway zu verwenden.

    ,
  • Awaptec AwapSwitch

    Awaptec AwapSwitch

    Das System von Awaptec ist komplett integriert. Die Konfiguration der einzelnen Taster wird mit dem Config-Tool von Awaptec vorgenommen. D.h. die Adressierung und die Eingänge werden vorgängig eingestellt. Die Option „Single key“ kann auf false belassen werden. Dies wird in Antcas Config eingestellt.

    ,
  • Modbus

    Modbus

    Die Modbus-Schnittstelle kann Daten zwischen Geräten lesen und schreiben. Die Schnittstelle kann via Ethernet und auch via seriellen Adapter kommunizieren.

    ,
  • Kostal Piko

    Kommuniziert mit einem Kostal Wechselrichter via Ethernet.

    ,
  • Fronius

    Fronius

    Die Schnittstelle kommuniziert per Ethernet mit einem Fronius Wechselrichter. Damit können die Energiedaten in Echtzeit dargestellt werden. Zudem ist es möglich, eine Störung auf dem Gerät zu erkennen. Pro Wechselrichter ist eine eigene Schnittstelle notwendig.

    ,