Pacific Parrot 3.7 (Build 2022.07.17.03)

Dies ist ein Zwischenrelease und behebt einen kritischen Fehler beim Pico und Nano Server.

ACHTUNG: Das Update kann bei machen Servertypen etwas dauern. Dieser Vorgang darf unter keinen Umständen unterbrochen werden.

Hinweis: Kennwörter müssen ggf. beim Einloggen neu gesetzt werden.

  • Änderungen
    • Logger überspringen Datensätze automatisch bei einer zu niedrigen Speicherrate
    • Neue Übersicht für Statistiken
    • Websocket Browserfilter wurde entfernt
    • Funktionsblock LOGGER: Neuer Ausgang PT_MIN
    • In der SPS können nun Hex-Werte mittels 0xFF o.a. definiert werden
    • Lizenzbedingungen müssen nur noch bei Versionswechsel bestätigt werden
    • Laufzeit des Puffers von Logger werden im SPS-Monitor angezeigt
    • Changelog wird direkt im Setup angezeigt
    • Setup: Fehlermeldungen wurden verbessert
    • Kennwortstärke wurde erhöht
    • Kennwortstärke wird beim setzen eines Kennwortes angezeigt
    • Beim Neustart des Servers wird nun immer ein Systemcheck ausgeführt
    • Wiederherstellungs-Setup wurde erweitert
    • Mitteilungen: Im Betreff sind nun Variablen möglich
    • Hardware-Initialisierung wird durchgeführt
    • Hardware-Watchdog wird aktiviert, falls verfügbar
    • Einheitliche Tastenkombinationen für den kompletten Editor
    • MAC-Herstellerliste wurde aktualisiert
    • Installation: Peripherie hinzufügen wird entfernt, wenn es nur ein Gerät gibt
    • Hardware Watchdog überwacht nun Dateisystem
    • GPIO-Watchdog beim Pico Server wurde entfernt
    • Telnet-Schnittstelle nicht mehr Beta
  • Fehlerbehebungen
    • Vorschau von Webcams in Explorer wurde korrigiert
    • Tray-Symbole tauchten manchmal nicht auf
    • Dienste wurden bei neuer Schnittstelle nicht nachinstalliert
    • Puffer für Events wurde von 16’384 auf 163’840 erhöht
    • Funktionsblock CALCULATE berechnete nicht alle Variablen, wenn mehr als ein Ausgang verwendet wurde
    • Öffentliche IP wird korrekt erkannt bei mehreren Proxy Servern
    • Setup wurde komplett übersetzt
    • Vorschau für Variablen mit Bereichsvorlagen war falsch
    • Monitor verwendet nun globales Datumsformat und stellt Bereichsvorlagen mit Symbol dar
    • Bytes pro Sekunde wurde in Setup Download korrigiert
    • SPS-Monitor war nicht auf das aktuelle Projekt korrekt zugeordnet
    • SSL-Proxy Umleitungen werden ignoriert
    • Webserver startet bei Systemstart nun schneller
    • Bei einem Update der Datenbank wird diese nun korrekt neu gestartet
    • Hilfe wird beim Update korrekt importiert
    • WAGO-I/O-SYSTEM 750-Schnittstelle: Reset muss nicht mehr erfolgen und Monitor gibt Status zurück
    • Lizenz bei 19″ Rev. 3.5 ging verloren und ist ab dieser Version gültig
    • Telnet-Schnittstelle: Verbindung zur SPS ging verloren beim Neustart
    • Setup hing sich auf bei der Installation der Konfiguration
    • Vorlagen wurden bei Projektwechsel von falschem Projekt angezeigt
    • Awaptec- und EnOcean-Schnittstelle: Serielle Schnittstelle wird nun vollständig konfiguriert