SONOS

Die Einrichtung der Lautsprecher erfolgt zuerst mittels SONOS-App auf dem Smartphone, Tablet oder PC. Danach werden die eingebundenen Geräte automatisch erkannt. Jedes Gerät bekommt eine eigene ID zugeordnet, diese beginnt bei 100. Wird ein Gerät entfernt, so bleibt die ID im Hintergrund reserviert.

Funktionsweise

Alle Geräte werden per UPnP (Multicast) regelmässig gesucht. Die Lautsprecher werden dann entsprechend abonniert. Danach erfolgt die Kommunikation direkt mit dem Lautsprecher über den TCP-Port 1400. Jeder Status kommt so in Echtzeit zum Server. Kann ein Lautsprecher nicht mehr über Multicast gefunden werden, wird dieser automatisch nach ein bis zwei Minuten gelöscht.

,