Huawei HiLink

Diese Schnittstelle unterstützt die Kommunikation via USB-LTE-Router. Es werden fast alle Huawei-Sticks nahtlos unterstützt. Nachdem Einstecken des USB-Sticks, erscheint eine neue Netzwerkschnittstelle. Diese muss zuerst aktiviert und als DHCP-Client konfiguriert werden.

Danach wird die Kommunikation zwischen der Schnittstelle und dem USB-Router via TCP/IP hergestellt.

Achtung: Es können durch die Verwendung dieser Schnittstelle Gebühren entstehen. Antcas lehnt jegliche Haftung der entstandenen Kosten durch diese Schnittstelle ab.